Techniker werden bessere Verkäufer - eine Anleitung für Systemhauschefs

Techniker werden bessere Verkäufer - eine Anleitung für Systemhauschefs

Referent:

Mike Bergmann

Beginn:

Ende:

Partnerpreis Netto:

349 EUR

Inkl. Tagungspauschale und umfangreichem digitalen Unterlagenpaket

Ort:

Nürnberg

Kategorie:

Mike Bergmann

Zielgruppe:

IT-Systemhäuser-Unternehmer, Geschäftsführer und Technikleiter

Seminar-Beschreibung

Wie ich es als Chef hinbekomme, dass meine Techniker mehr zusätzlichen Service verkaufen

In der gesamten Systemhausbranche ist es ein bekanntes Phänomen: Ein aktiver Verkauf von Services oder Lösungen durch Techniker findet nur in geringem Umfang statt. Es scheint sogar so, als sei es unmöglich, einen sorgfältigen und gewissenhaften Servicetechniker und eine „Verkaufskanone“ in einer Person zu bekommen. In vielen Systemhäusern ist noch immer der Chef der wichtigste Verkäufer. Dabei ist es bei fallenden Margen und geringerem Handelsgeschäft enorm wichtig, dass ein Techniker von seinen Serviceeinsätzen idealerweise gleich wieder Folgeaufträge mitbringt. Außerdem genießen die Techniker beim Kunden das höchste Vertrauen und haben es daher viel leichter, den Kunden von notwendigen Lösungen zu überzeugen.

Mike Bergmann kennt diese Situation aus 20 Jahren Erfahrung im eigenen IT-Systemhaus. Für mehrere Jahre begegnete er dieser Herausforderung, indem er eine Vertriebsmannschaft aufbaute, in der zeitweise auf jeden Techniker ein eigener Vertriebsmitarbeiter kam. Diese Vorgehensweise war erfolgreich, aber auch sehr teuer. In einem 2 Jahre andauernden Prozess hat er dann aktiv mit seinen Technikern gearbeitet und eine eigene Methode entwickelt, um diese fit im Bereich Bedarfserkennung und Bedarfsweckung zu machen. Dabei zeigte sich schnell, dass klassische Verkaufstrainings bei Servicetechnikern nichts bringen, sondern sogar kontraproduktiv sind. Vielmehr orientiert sich diese neue Methode am typischen Arbeitsalltag eines Technikers. Dafür fuhr Mike Bergmann als „Undercover Boss“ mit seinen Mitarbeitern auf Serviceeinsätze und erprobte die Methoden in der Praxis. In den letzten zwei Jahren haben die Techniker es geschafft, die Deckungsbeiträge aus selbst bewirkten Aufträgen zu verdreifachen. Heute ist das Zahlenverhältnis der Mitarbeiter von Vertrieb zu Technik wieder beim idealen Verhältnis von 1:3.

Durch den Besuch dieses Seminars werden Sie in die Lage versetzt, auch Ihre eigenen Techniker fit zu machen im aktiven Verkauf von Services – und zwar so, dass es den Technikern auch noch Spaß macht. Das Seminar richtet sich gezielt an Geschäftsführer und Führungskräfte, weil diese mit den beschriebenen Methoden viel nachhaltiger den Erfolg bei deren unterstellten Technikern sicherstellen können, als es ein Eintagesseminar für Techniker erreichen könnte. Getreu dem Best Practice Ansatz erhalten Sie einen Schritt-für-Schritt-Leitfaden sowie die Unterlagen, damit Sie umgehend selbst durchstarten können.

 

Themen:

 

Agenda

Unterlagen, die nach dem Seminar übergeben werden:

 

Dozent:

Mike Bergmann ist seit 1995 Inhaber eines Systemhauses und eines Softwareentwicklungsunternehmens mit heute 40 Mitarbeitern. In seinen Tagesseminaren gibt er praxiserprobte Werkzeuge, umfangreiche Erfahrungswerte und Best Practise Leitfäden an seine Teilnehmer weiter.

 

Teilnehmerstimmen zu Mike Bergmann:

Super Zeitmangement, tolle Inhalte, die locker und verständlich rübergebracht wurden. Und die Unterlagen im Nachgang ....also zusammen 1a und ich werde das Seminar weiter empfehlen.- COMPUTENT Computersysteme GmbH

Hervorragend. Eine von vielen Seiten beleuchtender Event. Der Referent Mike Bergmann hat seine Kalkulation im Griff und spart auch nicht mit wertvollen Details und nutzbarem praktischen Material. - expert services Computer-Dienstleistungen

Sehr interessantes und lehrreiches Seminar. Gute Präsentiert und vermittelt.- comformatik AG

 

Hinweis:

In dieser Woche finden die folgenden Seminare mit Mike Bergmann statt:

Sie sind noch kein SYNAXON-Partner?

Sie erhalten unsere GREENCARD und somit die Möglichkeit an Ihren Wunsch-Seminaren teilzunehmen.

Friedrich Pollert

Leiter SYNAXON Akademie

Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf:

0 52 07 / 92 99-222

friedrich.pollert@synaxon.de

Friedrich Pollert | SYNAXON AKADEMIE