Datenschutzbeauftragter nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutzbeauftragter nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Referent:

H.D. Krebs

Beginn:

Ende:

Partnerpreis Netto:

320 EUR

inkl. Tagungspauschale und umfangreiche Vorlagen & Arbeitsdokumente

Ort:

Schloß Holte-Stukenbrock

Kategorie:

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Zielgruppe:

Personen, die zukünftig die Aufgabe des betrieblichen oder externen Datenschutzbeauftragten nach EU-DSGVO übernehmen wollen. Aktive betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte zur Auffrischung der vorhandenen Kenntnisse und zur Anpassung an die Vorgaben der EU-DSGVO. Verantwortliche für die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten. Designierte betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte vor ihrer Bestellung.

Seminar-Beschreibung

Mit der im Mai 2016 verabschiedeten europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und der Zustimmung zum Anpassungsgesetz des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) vom Bundestag am 12.5.2017 werden die bestehenden europäischen und nationalen gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz einheitlich novelliert. Diese werden am 25.Mai 2018 gleichzeitig wirksam. Dieses Seminar gibt Ihnen das Rüstzeug für die Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter im Unternehmen. Es generiert Grundlagen und Tiefenwissen für designierte und auch bereits tätige Datenschutzbeauftragte, die ihre Unternehmen auf die Datenschutzgrundverordnung umstellen müssen.

Das Seminar bildet Sie als Datenschutzbeauftragter speziell auf die neue Datenschutz-Grundverordnung und das neue BDSG (Anpassungsgesetz zur DS-GVO) aus. Da wir aktuell jedoch bis 24.5.2018 nach dem Bundesdatenschutzgesetz arbeiten müssen erhalten Sie zusätzlich all hierfür erforderlichen Dokumente.

 

Inhalt:

Allgemein

Der DSB

Tools:

Unternehmen / International:

Datenschutz in der Praxis

 

Hans Detlef Krebs ist als Geschäftsführer der EuroExpertise GmbH sowie Krebs Consulting GmbH & Co.KG bereits seit 1995 als Spezialist und Trainer im Bereich Datenschutz und Datensicherheit tätig. In seinen Online-Seminaren bereitet er seit 2011 in über 75 Onlineschulungen Spezialthemen aus dem Datenschutz für Kollegen auf. Er bildet Datenschutzbeauftragte nach der Internationalen Norm DIN EN ISO/IEC 17024:2012 aus und bereitet auf die Zertifizierung vor.

Seine Kernkompetenzen liegen unter anderem im nationalen und internationalen Datenschutz bzw. im Datenschutzmanagement:

Alle Teilnehmer erhalten einen Fachkundenachweis, mit dem Sie Ihre erworbene Kompetenz nachweisen und somit direkt als betrieblicher oder externer Datenschutzbeauftragter (EU-DSGVO) tätig werden können.

Sie sind noch kein SYNAXON-Partner?

Sie erhalten unsere GREENCARD und somit die Möglichkeit an Ihren Wunsch-Seminaren teilzunehmen.

Friedrich Pollert

Leiter SYNAXON Akademie

Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf:

0 52 07 / 92 99-222

friedrich.pollert@synaxon.de

Friedrich Pollert | SYNAXON AKADEMIE