Compliance für Systemhäuser und Administratoren

Compliance für Systemhäuser und Administratoren

Referent:

H.D. Krebs

Beginn:

Ende:

Partnerpreis Netto:

320 EUR

inkl. Tagungspauschale und Unterlagen.

Ort:

Schloß Holte-Stukenbrock

Kategorie:

Compliance für Systemhäuser

Zielgruppe:

Geschäftsführer, die ihr Unternehmen und ihre Prozesse auf Vollständigkeit im Compliance prüfen möchten. Administratoren die die gesetzlichen Anforderungen und Stolperfallen im Umgang mit Kunden bei ihrer täglichen Arbeit kennen möchten. Berater und Dienstleister, die ihr Portfolio im Bereich Compliance ergänzen möchten.

Seminar-Beschreibung

Datenschutz Grundverordnung, Dokumentationspflichten, Aufbewahrungsfristen, Veröffentlichungspflichten und IT-Sicherheit –

Compliance für Systemhäuser und Administratoren; was müssen wir beachten um rechtskonform zu arbeiten?

Für Systemhäuser werden immer wieder katastrophale Szenarien geschildert, die bei Nichterfüllung der gesetzlichen Auflagen in unterschiedlichsten Bereichen zu erwarten sind. Dieses Seminar soll speziell für Systemhäuser und Administratoren die jeweiligen gesetzlichen Anforderungen im Bereich der täglichen Arbeit vorstellen und hier qualifizierte Empfehlungen zur professionellen Umsetzung bereitstellen. Das Seminar ist in unterschiedliche Blöcke unterteilt die sich mit den jeweiligen Rechtsbereichen unserer täglichen Arbeit beschäftigen. Hierbei ist der Blick speziell aus Sicht des Systemhauses in Richtung seiner Kunden und auf sich selbst gerichtet.

Mit Besuch des Seminars erhalten Sie eine ausführliche Übersicht im Bereich IT-Compliance. Ziel ist hier nicht Gesetze und Vorschriften zu listen, sondern ganz konkret für Systemhäuser den Handlungsbedarf aufzuzeigen und praktikable, nachvollziehbare Lösungen vorzustellen. Hier stehen nicht Produkte und Produktlösungen im Vordergrund, sondern rechtliche Anforderungen, die im täglichen Alltag von Administratoren und in Systemhäusern gekannt und beachtet werden sollten.

Hierfür werden Lösungen und Prozesse vorgestellt, die dem Unternehmen helfen Risiken und Strafen zu vermeiden und beim Auftraggeber/Arbeitgeber professionell aufzutreten.

 

Themen:

Compliance Einführung

Compliance bei Standard-Administrationsaufgaben

Compliance beim Datenschutz (DS-GVO)

Compliance bei Aufbewahrungsfristen:

Compliance bei Internetauftritten und Internetangeboten

Compliance bei IT Sicherheit

Diskussion über die Anforderungen

 

Hans Detlef ist als Geschäftsführer der EuroExpertise GmbH sowie Krebs Consulting GmbH & Co.KG bereits seit 1995 als Spezialist und Trainer im Bereich Datenschutz und Datensicherheit tätig. In seinen Online-Seminaren bereitet er seit 2011 in über 75 Onlineschulungen Spezialthemen aus dem Datenschutz für Kollegen auf. Er bildet Datenschutzbeauftragte nach der Internationalen Norm DIN EN ISO/IEC 17024:2012 aus und bereitet auf die Zertifizierung vor.

Seine Kernkompetenzen liegen unter anderem im nationalen und internationalen Datenschutz bzw. im Datenschutzmanagement:

 

TIPP – nur 1x anreisen und an mehreren Veranstaltungen teilnehmen:

In dieser Woche finden die folgenden Seminare in der SYNAXON Akademie in Schloß Holte-Stukenbrock statt:

Dienstag, 26. September: Compliance für Systemhäuser und Administratoren

Mittwoch, 27. September: IT-Notfallplanung für KMUs, Vorgehensweise, Methodik und Tools

Donnerstag, 28. September: Mehr Umsatz und Neukunden mit einer einfachen Bedarfsanalyse zur Informationssicherheit

Sie sind noch kein SYNAXON-Partner?

Sie erhalten unsere GREENCARD und somit die Möglichkeit an Ihren Wunsch-Seminaren teilzunehmen.

Friedrich Pollert

Leiter SYNAXON Akademie

Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf:

0 52 07 / 92 99-222

friedrich.pollert@synaxon.de

Friedrich Pollert | SYNAXON AKADEMIE